Erstuntersuchung

Erstuntersuchung

Wenn Sie das erste Mal zu einer Therapie der Makuladegeneration zu uns kommen, machen wir uns ein Bild vom Zustand Ihrer Augen und Ihrer gesamten körperlichen Situation.

Wir messen z.B. die Sehschärfe und betrachten Ihre Netzhaut um zu beurteilen, in welchem Stadium sich die Makuladegeneration befindet.

Wenn wir bei Ihnen eine naturheilkundliche Behandlung durchführen, können wir nach deren Ende darüber hinaus kontrollieren, in welcher Weise sich Ihre Sehsituation verändert hat. Das gilt sowohl für Ihre Sehleistung, als auch für den Zustand Ihres Augenhintergrundes.

Da Sie vermutlich bereits in schulmedizinischer Behandlung sind oder waren, ist es außerordentlich hilfreich wenn sie Befunde, Bilder usw. zum Ersttermin mitbringen. Ebenso ist es für uns wichtig zu wissen, welche Medikamente in welcher Dosierung Sie bereits einnehmen.

Wir werden mit Ihnen besprechen, ob und in welchem Umfang eine naturheilkundliche Therapie der Makuladegeneration für Sie in Frage kommt.  Für den Fall das eine Therapie sinnvoll wäre, erläutern wir den Therapieablauf und welche Kosten damit verbunden sind. Der Zeitbedarf umfasst in der Regel 1-2 Stunden. Deshalb ist eine vorherige Terminabsprache zwingend notwendig. Für den Fall, dass Sie in Begleitung kommen, kann diese Person dem Gespräch beiwohnen oder unseren gemütlichen Wartebereich nutzen.

 

Die Anmeldung zur Erstuntersuchung ist möglich unter 03683 403388.