Low Vision

Low Vision: Gezielte Unterstützung für besondere Sehsituationen

Als Low Vision Spezialisten machen wir uns ein genaues Bild Ihrer Sehstärke, bzw. ihrer Sehsituation.

Eine „normale“ Sehhilfe wie eine Brille reicht dann nicht mehr aus, wenn bestimmte Veränderungen an der Netzhaut bzw. Makula entstanden sind. Ebenso ist es möglich, dass sich bei speziellen Sehaufgaben, wie sie z.B. bei hoher Sehpräzision im zahnärztlichen Bereich notwendig sind, besondere Sehhilfen als hilfreich erweisen. Hierfür gibt es optimale Lösungen und Produkte.

Wir erarbeiten in einer umfangreichen Sehberatung, welche Hilfsmittel für Sie am besten geeignet sind. Dieses kann z.B. eine Fernrohrlupenbrille, eine elektronische Sehhilfe, eine verstärkte Lesebrille oder eine Spezialbrille bei Makuladegeneration sein. Es ist darüber hinaus günstig, wenn Sie die durch Sie bereits verwendeten Hilfsmittel wie eine Lupe oder ähnliches zum Beratungstermin mitbringen.

Zu unserer Beratungsleistung gehört es ebenso zu prüfen, in wiefern ein Anspruch gegenüber der Krankenkasse auf Kostenübernahme besteht. Gerne übernehmen wir für Sie die Antragstellung und rechnen gegebenenfalls direkt mit Ihrer Krankenkasse ab.

 

Die optimale Low Vision Sehhilfe für die Sie sich entscheiden und die auf Ihre Augen optimal abgestimmt ist, können Sie natürlich in unserem Geschäft entspannt testen. Und wenn Sie in Begleitung kommen: Für Ruhe und eine Tasse Kaffee ist gesorgt. Besuchen Sie uns. Für Ihre Beratung nehmen wir uns gerne Zeit.