Kontaktlinsen für trockene Augen

Kontaktlinsen für trockene Augen

Mit modernen Untersuchungsmethoden kann die Ursache für Symptome am Auge zügig abgeklärt werden.

Was bedeutet: trockenes Auge?

Der Tränenfilm des Auges besteht aus mehreren, übereinander liegenden Schichten. Direkt auf dem Auge, also als unterste Schicht, befindet sich eine aus den Zellen der Bindehaut produzierte Schleimschicht. Diese sorgt für die Anhaftung des Tränenfilms auf der Hornhaut. Darüber befindet sich die wässrige Schicht, die von der Tränendrüse produziert wird. Die oberste Schicht ist eine sogenannte fettige Schicht. Sie wird in den Meibomschen Drüsen produziert und verhindert das Verdunsten der wässrigen Phase. Störungen des Tränenfilms sind häufig Störungen dieser obersten Schicht, da die Flüssigkeit zu schnell verdunstet. Die Ursachen hierfür können vielfältig sein: Bildschirmarbeit, Klimaanlagen, verschiedene Grunderkrankungen, Entzündungen der Tränendrüse, Vitaminmangel, um nur einige zu nennen.

Kontaktlinsen für trockene Augen – ist das möglich?

Wir sagen: grundsätzlich ja! Wenn ein geeignetes Kontaktlinsenmaterial gewählt wurde, die Linsen perfekt angepasst sind und beim Tragen einige Regeln beachtet werden.

  • Die Kontaktlinsen sollten so kurz wie möglich getragen werden
  • Wenn Sie am Computer arbeiten: achten sie auf regelmäßige Lidschläge
  • Halten Sie die Tauschintervalle für Ihre Kontaktlinsen unbedingt präzise ein
  • Wenn Sie Tränenersatzmittel nutzen, achten Sie auf Kompatibilität mit den Kontaktlinsen

Welche Kontaktlinsen für trockene Augen sind besonders zu empfehlen?

Bei Kontaktlinsen für trockene Augen sollte auf einen niedrigen Wassergehalt geachtet werden. Je mehr Wasser eine Kontaktlinsen enthält, je mehr wird sie dem Auge entziehen wenn sie über die Außenfläche abtrocknet. Am gesündesten sind auch hier formstabile Kontaktlinsen. Sie haben einen extrem niedrigen Wassergehalt. Es gibt aber auch weiche Kontaktlinsen mit geringem Wasseranteil. Hier sind insbesondere Silikonmaterialien zu nennen, die zudem eine gute Gasdurchlässigkeit aufweisen.

 

Ein Kommentar

  1. Hi, danke für die Tipps!
    Ich (absoluter Büromensch, arbeite den ganzen Tag am PC) leide auch unter trockenen Augen und mein Augenarzt hat mit harte Kontaktlinsen als Lösung empfohlen. Er meinte, dass weiche Kontaktlinsen im Gegensatz zu harten KL die Tränenflüssigkeit aufsaugen und so das Auge viel schneller austrocknet.
    Ich bin im letzten Jahr auf harte Kontaktlinsen umgestiegen und muss sagen, dass es tatsächlich hilft und es besser geworden ist…
    lg, Leszek

    Antworten

Was denken Sie darüber?